Mädelsdämmerung

Wir brauchen Veränderung.

Anhand von 20 Essays sucht Freya Frauenknecht Lösungen. Anstatt beziehungswillige Männer und Frauen zu maßregeln, schärft sie den Blick fürs Wesentliche. Unverkennbar hat die Generation der Anfang 20- bis Ende 40-jährigen massive Ängste und bedenkliche Verhaltensmuster in puncto Beziehung, Liebe und Zusammenleben. Ein Symptom für eine ganze Generation. Die Autorin ermutigt ihre Leser neue Wege einzuschlagen.

Mädelsdämmerung – Wir brauchen Veränderung

Einzelne Essays als Ebook
Gesamtausgabe als Ebook
Gesamtausgabe als Taschenbuch

Wir brauchen Veränderung. Essays

1 Euro pro Buch geht an Sternstunden

Genießen Sie die Lektüre mit einem besonders guten Gefühl, denn ein Euro pro verkauftem Buch von Dezember 2011 bis Januar 2012 geht zugunsten der Aktion Sternstunden .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s